Das Haus

MGH-MIKADO-2-kleinstarkeleistung

 
 
 
 
 
 
 
 
Herzlich Willkommen im Mehrgenerationenhaus MIKADO
 
Das MehrGenerationenHaus MIKADO ist ein lebendiges, bewegtes und bewusstes Miteinander unterschiedlicher Akteure, Zielgruppen und Angebote, die auf gemeinsamen Eckpfeilern ruhen und zentrale Standards erfüllen. Die strukturelle und strategische Gesamtverantwortung obliegt dabei der Stiftung SPI Niederlassung Brandenburg. 
 
Die konkreten Angebote, Aktivitäten und Aktionen werden von einzelnen Akteuren souverän vorbereitet, umgesetzt und weiterentwickelt. Gleichermaßen verkörpern sie ein System aufeinander abgestimmter Unternehmungen und Projekte. Die Akteure sind selbstständig und unabhängig voneinander. Zugleich bestimmt nicht die Idee der Konkurrenz das Miteinander dieser Akteure, sondern der Wille zur Kommunikation und Kooperation.
 
Die Grundbausteine des „Systems MehrGenerationenHaus MIKADO“ und damit die essentiellen Bestandteile der Angebotspalette sind: Begegnung, Information, Beratung, Bildung, Versorgung und Dienstleistung von und für Adressaten/innen.
 
Für die im MehrGenerationenHaus MIKADO umgesetzten Angebote lassen sich zentrale Standards feststellen:
1.Wahrung einer Angebotsvielfalt unter Beachtung der Kriterien weltanschaulicher Pluralität und soziokultureller Kompetenz,
2. Prinzip der selbstverantwortlichen Auswahl der Angebote durch die Adressaten/innen,
3. Partizipation und Teilhabe von Adressaten/innen an der Konzipierung und Umsetzung von Angeboten,
4. Ausrichtung der Angebote auf die Ermöglichung der Teilnahme der Adressaten/innen am gesellschaftlichen Leben,
5. Stärkung der Hilfe zur Selbsthilfe von Adressaten/innen,
6. Bedarfs- und Ergebnisorientierung in Konzeption und  Überprüfung der Angebote sowie Orientierung an Alltagstauglichkeit und Lebensweltbezogenheit von Angeboten.
 
Die Handlungsmaximen, auf denen die inhaltliche Konstruktion des MehrGenerationenHauses MIKADO ruht, sind: Bürgernähe und Projektorientierung, Fachlichkeit und Erfahrung, Verbindlichkeit und Flexibilität , Partizipation und Vernetzung sowie Kommunikation und Kooperation.
ESF Europäische Union Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Land Brandenburg Soziale Stadt Stadt Frankfurt (Oder) Stiftung SPI